Anekdoten und Realsatire
zum Thema Radarmessung

Stand: Stand: 5.3.2010

Schnellzug geblitzt

Schaffhausen - Als die Polizei nach einer Radarkontrolle die geblitzten Fotos auswertete, war die Überraschung groß. Sie hatten den Schnellzug Zürich-Schaffhausen bei der Radarmessung (zulässige Höchstgeschwindigkeit: 80) an der Bundesstrasse mit 96 Stundenkilometern ertappt und auf Bild festgehalten. Der Lokführer hat jedoch nichts zu befürchten. Er durfte auf seinen neben der Bundesstrasse entlangführenden Schienen 100 km/h fahren. (Quelle: Südwest Presse Ulm, 22.08.97)

Arthur F. Vosseler
Adenauerstr. 58
D-89171 Illerkirchberg
Telefax: 07346 / 919364
eMail